Finanzberater und Versicherungsmakler seit 1984: GFMS Nentwig

02204 - 6 10 62

Versorgungslücke im Pflegefall berechnen

Ihre Versorgungslücke im Pflegefall!

Jetzt ermitteln!

 

Jeder sechste Pflegebedürftige muss zum Sozialamt

Immer öfter reichen die Leistungen aus der gesetzlicher Pflegeversicherung und eigenen Einkünften nicht aus, um als Pflegebedürftiger über die Runden zu kommen.  Jeder sechste muss also zum Sozialamt. 440.000 Menschen waren im vergangenen Jahr betroffen.  Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamts.


Wissen Sie, wie hoch Ihre Pflegelücke ist?

Ob professionelle Pflege zu Hause oder im Pflegeheim - Pflege ist teuer und zeitaufwändig. Und die gesetzliche Pflegeversicherung reicht nur für das Nötigste. Den Rest müssen Sie selbst aufbringen.


Pflegelücke ermitteln

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihre individuelle Versorgungslücke im Pflegefall

Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Lücke?

Gerne beraten ich Sie zu Ihrer persönlichen Situation und erarbeite mit Ihnen eine individuelle Lösung.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...